Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 …die Seite für mehr Bewusstsein, Liebe & Lebenskraft!

 


 

Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt, er ist nur ein Faden darin. Was immer er ihm antut, tut er sich selbst an.

Chief Seattle


 


Letzte Überarbeitung:

18.08.2017


 

Aktuelle Änderungen & Ergänzungen:

- Termine bis  Sommer 2017, einschl. Webinare

- Eigener Videokanal von YouTube


Kontakt

Mehr Lebens Kraft

Ulf Straßburger

Gottlieb-Daimler-Straße 6

30974 Wennigsen

01522-8973784

mehr-lebens-kraft@gmx.de

www.mehr-lebens-kraft.de

www.reiki-bei-burnout.net


 

 

Was ist Schamanismus

Es wird in den esoterischen Kreisen immer wieder behauptet, die WHO hat schamanische Praktiken als gleichwertig zur Schulmedizin anerkannt (oder sinngemäß ähnlich formuliert). Zumindest bei psychosomatischen Themen. Leider habe ich dazu bisher keine belastbaren Quellenangaben gefunden...

Nur "so etwas" z.B. im öffentlich-rechtlichen Fernsehen...

 

Was sind eigentlich Schamanen?

Die Aufgabe eines Schamanen, einer Schamanin besteht darin, einen harmonischen Einklang, ein konstruktives, spirituell geprägtes Zusammenleben des Menschen mit der Natur und den Lichtwesen (Engel, Götter, Krafttiere) zu fördern.

Die Kraft des schamanisch arbeitenden Menschen kommt von Mutter Erde, der Großen Göttin. Durch Sie wird er eingeweiht, von Ihr bezieht er seine Weisheit und Sie hilft ihm sein Herz zu öffnen für die Wesen und ihre Nöte.

Die große Göttin

Die Große Göttin hat die Kraft, Leben in die Welt zu bringen, neue Wesen; aber auch, die Zellteilung anzuregen, zu heilen, zu trösten, Geborgenheit zu vermitteln und Wunden auf allen Ebenen vergehen zu lassen. In den Frauen ist eine natürliche Resonanz zu dieser wunderbaren Kraft. Sie müssen sich zwar als Töchter der Großen Göttin anerkennen und Ihrer heiligen Macht in sich Raum geben lernen, aber sie brauchen nicht wie Männer erst mühsam die Resonanz zur Großen Mutter durch Einweihung und Übung aufbauen.

Frauen sind geborene Schamaninnen, wenn sie die Kraft zulassen – Männer können es lernen, in Resonanz zu der Kraft zu kommen, brauchen aber immer eine besondere Einweihung und Ausbildung durch eine Frau, die die Göttin bereits in sich erweckt hat oder durch die Große Göttin selbst, was schwieriger ist.

Wenn ein Schamane im Zweifel ist, was wahr und was falsch ist, geht er in die Natur, meditiert und beobachtet aufmerksam, mit seiner Frage im Herzen. Die Antwort wird ihm praktisch und tiefgründig gegeben werden von dem großen Weisheitsbuch der Natur.

Der Schamanische Wahlspruch

"Mögen Himmel und Erde, umd alle Wesen dieser Welt in Frieden und Liebe im Herzen zusammenfinden!"

 

Spürst Du in Dir den Ruf?

 

Hier ein paar sehr berührende Zeilen:

 

Es ist für mich nicht wichtig, womit du deinen Lebensunterhalt verdienst.

Ich möchte wissen, wonach du innerlich schreist
und ob du zu träumen wagst, der Sehnsucht deines Herzens zu begegnen.

Es ist für mich nicht wichtig, wie alt du bist.

Ich möchte wissen, ob du es riskierst, wie ein Narr auszusehen,
um deiner Liebe willen, um deiner Träume willen und für das Abenteuer des Lebendigseins.

Es ist für mich nicht wichtig, welche Planeten im Quadrat zu deinem Mond stehen.

Ich möchte wissen, ob du den tiefsten Punkt deines Lebens berührt hast, ob du geöffnet worden bist von all dem Verrat, oder ob du zusammengezogen und verschlossen bist aus Angst vor weiterer Qual.

Ich möchte wissen, ob du mit dem Schmerz – meinem oder deinem – da sitzen kannst, ohne zu versuchen, ihn zu verbergen oder zu mindern oder ihn zu beseitigen.

Ich möchte wissen, ob du mit der Freude – meiner oder deiner – da sein kannst, ob du mit Wildheit tanzen kannst, von den Fingerspitzen bis zu den Zehenspitzen erfüllt mit Begeisterung, ohne uns zur Vorsicht zu ermahnen, zur Vernunft, oder die Grenzen des Menschseins zu bedenken.

Es ist für mich nicht wichtig, ob die Geschichte, die du erzählst, wahr ist.

Ich möchte wissen, ob du jemanden enttäuschen kannst, um dir selber treu zu sein. Ob du den Vorwurf des Verrats ertragen kannst und nicht deine eigene Seele verrätst.

Ich möchte wissen, ob du vertrauensvoll sein kannst und von daher vertrauenswürdig.

Ich möchte wissen, ob du die Schönheit sehen kannst, auch wenn es nicht jeden Tag schön ist, und ob du Dein Leben aus der Kraft des Universums speisen kannst.

Ich möchte wissen, ob du mit dem Scheitern – meinem und deinem – leben kannst und trotzdem am Rande des Sees stehen bleibst und zu dem Silber des Vollmonds rufst: – Ja! –

Es ist für mich nicht wichtig, zu erfahren, wo du lebst und wie viel Geld du hast.

Ich möchte wissen, ob du aufstehen kannst nach einer Nacht der Trauer und der Verzweiflung, erschöpft, und bis auf die Knochen zerschlagen, und tust, was für die Kinder getan werden muss.

Es ist für mich nicht wichtig, wer du bist und wie du hergekommen bist.

Ich möchte wissen, ob du mit mir in der Mitte des Feuers stehen wirst und nicht zurückschreckst.

Es ist für mich nicht wichtig, wo oder was oder mit wem du gelernt hast.

Ich möchte wissen, ob du allein sein kannst und in den leeren Momenten wirklich gern mit dir zusammen bist.

Ich möchte wissen, was dich von innen hält, wenn sonst alles wegfällt.

Oriah Mountain Dreamer, indianische Heilerin aus Kanada

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?